Tag 283, den 28.07.2018

Heute ist der letzte Tag 🙁
Ich war ziemlich früh wach.
Um 7 hab ich angefangen meine Wäsche gewaschen und mein Koffer gepackt und mein Zimmer nochmal bisschen aufräumen usw.
Um 12 uhr bin ich dann mit Rosie und Dennis das letzte mal zum IN-N-OUT gegangen. War lecker.

Um halb 3 kam dann auch schon Alan denn er fuhr mich wieder zum Flughafen (LAX)!
Die Fahrt war ganz gut. Hatten kurz einmal Stau gehabt aber das war okii.
Um halb 4 war ich dann beim Check in. Alles verlief gut!

Dann um 18:30 stand ich an der schlang um in der Flieger zu gehen aber dann kam ne durchsage: wir sollten doch nochmal platzt nehmen da die ein technisches Problem haben.
Um 19:20 gingen wir dann in die Schlange. Normalerweise geht mein Flieger um 19:05 uhr aber durch das Problem ging dann mein Flieger um 20:05. Eine Stunde Verspätung.
Der Flug war ganz gut. Der Flug ging 10 Stunden. Ich hab die meiste Zeit geschlafen und Filme geguckt.

Tag 284, den 29.07.2018
Um halb 4 (sonntags Deutsche zeit) bin ich dann auch endlich in Frankfurt angekommen. Um 4 war ich dann draußen. Mein Freund hat mich abholt.
Dann hatten wir eine 3 Stunden fahrt gehabt bis nach hülben! Die war ganz gut!
Daheim angekommen hab ich dann nicht viel gemacht.
War ein langer tag!

Kurz und knackig dieser Eintrag! Ich bin froh wieder in Deutschland zu sein ist aber trotzdem ein komisches Gefühl.
Wenn ihr noch meine amerikanische Nummer habt, könnt ihr sie jetzt dann auch löschen. Bin ab sofort wieder mit meiner deutschen Nummer erreichbar.

Ich danke jeden einzelnen der mein Blog liest ob jeden tag oder nicht. Ich weiß es gab mal spannendes und mal langweilige. Tut mir leid.
Ich hoffe es hat euch trotzdem auf irgendeinerweise.
Danke für alles 🙂
Und danke für die ganze Gebete. Könnt gerne weiterhin beten 🙂