Tag 274, den 19.07.2018

Heute war der Tag lang, spannend, historisch, interessant und lernreich!
Wir ihr schon auf dem Bild erkennen könnt, war ich wieder in LA!
Dieser beitrag wird etwas länger sein als normal!

Ich war mit Eric und, seiner Frau, Debbie in Los Angeles. Die beiden sind von der Kirche.
Eric war ein Polizist und hat in LA gearbeitet. Somit wusste er viele Plätze wo es die ganzen Morde waren usw.
Wir haben uns 2 bekannte Fällen angeschaut. Wenn ihr mehr erfahren wollt müsst ihr einfach im Internet schauen.

1. Fall: Nichole simpson und Ron Goldman! Nicole Simpson war die Ehefrau von O.J. Simpson. Dieser Mord kennen wahrscheinlich die älteren Leute! O. J. Simpson war ein bekannter Football Spieler! Er heiratete die Deutsche Nichole. In der Ehe und Beziehung gab es öfters Streit und somit musste oft die Polizei alarmiert werde. Eines Tages wollte Nichole die Scheidung. Beide wohnten getrennt voneinander. Die beiden Häuser sind nur 5 Minuten enfenrtn voneinander. Eines abends ging O. J. zu Nichole und tötete sie mit einem Messer. In diesem Moment kam dann auch Ron und O. J dachte das Nichole eine Affäre ahnte und somit brachte er auch Ron um. Dieser Fall wurde bis heute noch nicht aufgeklärt! Ich durfte beide Häuser von außen anschauen. Es ist schon krass wenn man es davor gelesen hat und dann auch zu diesem Tatort geht und es selber vor Augen hat!

2. Fall: Marion Parker. Sie war ein 12 Jahre alt als sie ermordet wurde. William edwards Hackman tötete sie auf tragischer Weise. Ich durfte das Hotel sehen wo man sie tot aufgefunden hat! Auch dieser Vorfall ist echt krass!
Von beiden Fällen konnte ich keine Fotos machen da wir mit dem Auto vorbei gefahren sind und ich Eric zuhören musste sonst bekomme ich nichts mit!

Nach dem 1. Fall sind wir Mittagessen Gegeangen. Und zwar waren wir in der Nähe vom Hollywood Schild. In der beachwood blvd. Mein Papa weiß wo das ist bzw auch meine Familie! Das Essen war echt lecker.
Nach dem Essen sind wir in ein unglaubliches gebäude: Griffith Observed! Dies ist ein Gebäude was ziemlich in der Nähe vom Hollywood schild ist. Mir ist dieses Gebäude gar nicht aufgefallen als ich im Mai mit meiner Familie da oben war. Dieses Gebäude ist ein, so nenne ich das, Astronauten Gebäude. Man lernt vieles über das Universum. Im Gebäude steht ein großes Fernglas! Auch der Ausblick ist ziemlich cool! Das witzigste ist das es vor einer Woche ein Feuer gab. Man sieht das es schwarze flecken gibt. Ich wusste gar nicht das es dort ein Feuer gab!
Danach sind wir dann richting DownTown gefahren. Auf dem weg dahin sind wir an einem Hotel vorbei gefahren. Beverly hills Hilton hotel! Dort ist Whitney housten gestorben!

Danach sind wir dann zu Fall Nummer 2 gefahren!
Danach kam dann auch die ganze Geschichten dran. Ich durfte die police academy von innen sehen. Es war echt interessant denn eigentlich wurde das für die olympischen Spielen gebaut. Vergessen welches Jahr es war, ich glaube 1932?! Es kamen so viele Zahlen dran, ich konnte mir sie nicht alles merken! Aufjedenfall sind wir danach auch nochmal in ein anderes gebäude: naval and marine corps reserve center! Dies ist ein Gebäude für das Militär. Dort bin ich nur in die Sporthalle. Beide Gebäude waren in der Nähe von Baseball Stadium von den Dodgers!

Danach sind wir in die Los Angeles City Hall! Dort war es echt viel was an Geschichte angeht. An den Wänden hängen bilder von vielen Männern, die wichtig sind für LA. Eric erzählte mir von fast jeder Person ihre Geschichte. Im 27. Stock hatten wir eine sehr gute Aussicht gehabt auf LA. 360 grad Ausblick! Auch da erzählte mir Eric verschiedene Geschichten zu verschiedenen Gebäuden. Es war trotzdem echt interesannt.
Danach sind wir dann zu einem Bahnhof. Dieser Bahnhof ist der schönste was ich jemals gesehen hab. Er ist echt schön. Schönes Gebäude und auch von innen! Dort wurde auch viele filmen gedreht!
Danach sind wir dann Abendessen gegangen! Auch dieses Essen war echt lecker!
Nach dem Essen sind wir dann Auch heim. Der Verkehr war nicht so schlecht. Stau gab es aber stockender! Um halb 9 war ich dann auch daheim!

Was auch echt krass war, waren die ganzen obdachlose. Die haben einfach ihr Zelt neben der Straße und wohnen da. Ich hab 2 Straßen gesehen das eine Seite echt voll war nur mit solchen Zelten. Es war echt unsicher. Eric sagte das ich die nicht angucken soll bzw Blick Kontakt vermeiden soll auch im Auto. Einfach ignorieren. Jung und alt habe ich dort gesehen! Da bin ich echt froh das wir in Deutschland nicht sooo viele haben als hier!

Ich hoffe ich habe nichts vergessen! Auf Photos könnt ihr noch mehrere Bilder sehen!
Ich hoffe er war nicht zuu lang bzw langweilig gestaltet und wenn doch dann tut es mir leid! Und es tut mir leid wegen der ganzen Rechtschreib Fehler!
Das Wetter war heute warm in LA! 28 grad!