Tag 243, den 18.06.2018

Der Morgen war für mich einbisschen stressig aber es war trotzdem echt gut.
Mein Tag fing schon um 9 uhr an.
Ich hab jetzt ein neues Projekt wo ich mitarbeite. Ich ging doch immer einmal im Monat zu Giving Children Hope und hab die rucksäcke gepackt, so und das ist jetzt vorbei. Diesen Sommer sind wir in der Schule un d verteilen die rucksäcke an die Familie. Es ist so cool mal die andere Seite zu sehen und die Familien kennen zulernen.
Das ist jetzt jeden Montag von 9:15 bis 10 uhr.
Es kamen heute nur 25 Familien aber es werden mehr kommen!

Danach ging es dann für mich ins Office. Ich war einbisschen spät dran aber das war nicht schlimm denn Staci kam spät und Lissa war auch noch nicht fertig mit ihrer Arbeit.
Heute war das Meeting ziemlich kurz. Wir hatten nur 15 Minuten Zeit gehabt denn Lissa musste um 11 uhr wieder gehen. Also es war echt cool so einnkirzes Meeting zu haben. Danach hab ich Kathie geholfen tische aufzubauen für irgendetwas. Hihi

Danach bin ich dann auch Essen gegangen da ich Hunger hatte.
Und bin einbisschen bummeln gegangen denn ich hatte nichts mehr vorgehabt.
Mittags war ich daheim und hab einbisschen geschlafen und gelesen.

Abends so um halb 6 waren wir (Rosie, Dennis und ich) wieder mexikanisch essen. Wir ihr schon auf dem Bild sehen könnt. Dieses mal hatte ich das Gefühl das nicht so viele leute kamen. Kann aber auch an der Uhrzeit legen. Naja egal!

Als wir dann daheim waren haben wir einbisschen geredet und bisschen tv geschaut. Irgendwann bin ich dann auch ins bett!

Das Wetter war heite bewölkt. 25 grad aber es hat sich nicht so angefühlt.
Aber morgen wird es schön werden bzw die ganze Woche. Wir werden sehen 🙂