Tag 185, den 21.04.2018

Heute war der Tag ganz gut.
Um 12 war ich mit Rosie un der Kirche und haben beim aufbauen geholfen, denn heute war wieder eine Beerdigung. Nancy hab ich kennen gelernt als ich im Oktober gekommen bin. Ich hab nicht soviel mit ihr geredet aber ich hab sie sonntags in der Kirche gesehen.
Nach der Beerdigung in der Kirchen kamen dann alle ins Gemeindehaus und haben gegessen und einfach die Gemeinschaft genossen. Nancy hinter ließ einen Mann und eine Tochter.

Um 3 waren wir dann auch wieder daheim. Ich saß draußen und hab gelesen und die Sonne genossen.

Abends um 18 uhr bin ich mit Rosie und Dennis ins Kino!
Wir haben den Film: “the miracle season” angeschaut. Dieser Film basiert auf einer wahren Geschichte. Der Film war echt toll auch da liefen bei mir und bei paar anderen die tränen. Und ja mir ist auch dann aufgefallen, immer wenn ich ins Kino gehe, gehen ich dann in den filmen wo man immer weinen muss ? haha.
In diesem Film geht es um ein High School Mädchen das Volleyball spielt und im Jahr 2011 gestorben ist, sie hatte ein Motorrad Unfall gehabt. Das Team hatte dann Schwierigkeiten und alles veränderte sich. Toller Film und empfehlenswert!

Nach dem Film sind wir dann auch heim. Viel hab ich nicht mehr gemacht. Haben noch zusammen eis gegessen und das war’s, bin dann auch in mein Zimmer und ja 🙂

Das Wetter war heute echt warm. Keine Ahnung wie viel grad wir hatten aber bestimmt 25 grad. Morgens hatten wir blauer Himmel aber über den Mittag kamen dann einpaar Wolken, somit war es dann doch nicht ganz so warm.