Tag 152, den 01.03.2018

Heute war es wiede Zeit für Giving Children Hope. Auch heute war es ziemlich cool. Wir waren zu 6 und es hat auch ziemlich Spaß gemacht.
Auf dem Bild könnt ihr uns sehen und da im Hintergrund könnt ihr ein das weiße Brett sehen und da könnt ihr sehen wie viele Schulen die haben mit wie vielen Kinder. Klar verstecken wir auch einpaar aber nur damit ihr wisst wie viele Rucksäcke die packe müssen. Wenn wir da sind dann schaffen wir meistens bis zu 200 Rucksäcke. Manchmal sogar mehr, je nach dem wie viele Personen wir sind. Also waren wir dort von 9 bis 12 und danach sind wir wie immer Essen gegangen 🙂

Als wir fertig waren ging ich dann auch heim. Daheim angekommen bin ich ins bett und wollte grad versuchen zunschlafennkam Rosie und fragte mich ob ich bereit bin. Ich dachte wir gehen zum Tierarzt mit Sally aber Nein! Rosie hatte mit Dennis ein Meeting und das Meeting ging über irgendein Thema was mich nicht interessiert hat. Aufjedenfall war ich dann im Meeting anwesend. Ich war echt müde und hatte so was von keine Lust. Man konnte sogar sagen ich war einbisschen angepisst. Von 3 bis um halb 5 ging das ganze!
Danach sind wir dann auch Essen gegangen. Und das Essen war ganz gut.

Daheim angekommen, haben Rosie und ich bisschen Fernseh geguckt und sind beide eingeschlafen und das hieß das wir dann bisschen früher ins bett gegangen sind.

Das Wetter war ganz gut. Es war warm wenn die Sonne gescheint hat und nicht gewindet hat. Anscheinend soll es morgen regnen und ich bin gespannt.