Tag 135, den 12.02.2018

Heute war ich um halb 11 im Office.
Wir hatten heute kein staff Meeting da Lissa schwer krank ist. Sie hat die Krippe bekommen und das ist nicht so schön denn die Infektion hier ist sehr gefährlich. Es sind schon 4 Menschen durch die Infektion gestorben. Ich hatte du Krippe letztes Jahr schon. YEII
Aufjedenfall hatte ich meine Liste für Mittwoch die ich ab arbeiten musste. Es stehen Sachen drauf die ich suchen muss. Am Mittwoch ist Valentinstag aber auch Aschermittwoch und für Aschermittwoch bin ich für die prayer Station verantwortlich, ich glaube ich hab das schon erwähnt 🙂
Und damit war ich dann beschäftigt bis um 1! Um 1 bin ich dann auch Essen gegangen. Mein erste mal alleine in einem Restaurant und es war echt gut. Ich hatte keine Probleme. Naja war auch echt einfach, des kann eigentlich jeder 🙂
Danach um 2 bin ich dann wieder in die Kirche und hab meine Sachen auf den Tisch gelegt und bin spazieren gegangen. Es war schön. Kalifornien wird langsam Grün.

Um 3 war ich dann wieder in der Kirche, denn ich half beim kochen für northeast of the well! Um 3 kamen dann noch die Personen dazu. (Ihr seht sie auf dem bild) und wir haben ,,gekocht". Es gab einen mexikanischen Salat mit Chips. War ganz gut. Wir haben soviel übrig das wir morgen nicht zum Mittagessen gehen sonder diesen Salat essen! Haha
Und wie gesagt abends sind wir dann dort hin. Und es war ganz gut.

Auf dem Bild könnt ihr sehen wer alles da war. Die 3 Männer und die Frau neben Rosie, die sind von northeast of the well! Und auch hier könnt ihr das Essen bzw den Salat bisschen sehen. Es sind 2 schüsseln auf dem Tisch aber es gab 4 solche schüsseln. Also wir hatten zuuu viel!

Das Wetter war heute einbisschen windig und es war bissche bewölkt. Die Sonne hat ab und zu mal gescheint. Keine Ahnung wie viel grad wir hatten, evtl 20.
Als ich mit Rosie kurz vor dem Haus waren, hat es tatsächtlich angefangen zu regnen. Und es regnete den ganzen Abend und wir sind alle echt glücklich das es regnet. Preist den Herrn!