Tag 130, den 07.02.2018

Heute ist Mittwoch und das heist für mich früh aufstehen und frühstücken gehen.
Aber zuerst einmal: wisst ihr wie wunderschön es heute Morgen war? Auf dem Bild könnt ihr es sehen und noch mehr Bilder könnt ihr unter ,,photos" sehen.
Als ich aufgestanden bin und den Vorhang auf machte, sah ich Nebel. Es sah aus wie ein weißer Teppich. Es war so wunderschön!
Alan holte mich um 7:15 Uhr ab und er sagte auch das es echt schön aussieht. Wie gingen zusammen zu Bagel Me! Kaum fährt man hinunter in das Tal sieht man nur Nebel. Kein Himmel und man sieht keine 10 Meter weit. Ich hab mich wie in Deutschland gefühlt. Alan sagte das, wenn es sobald doofes Wetter ist also neblig oder Regen dann können die leute kein Auto mehr fahren. Es ist echt funny.
Es war frisch heute Morgen. Als wir dann zusammen frühstücken waren, kam die Sonne nach 30-45 Minuten raus und der Nebel verschwand! Man konnte den Himmel sehen und die Häuser und somit wurde es auch warm. Wir hatten heute Ca 30 grad. Ich hab das Wetter genossen!
Nach dem Frühstück hat mich Alan wieder heim gebracht. Daheim angekommen hab ich erstmal geschlafen 🙂

Den Mittag hab ich nichts gemacht. Das Wetter genossen und ich bin mit Rosie bisschen einkaufen gegangen!

Abends haben wir dann gekocht. Es gab chicken!
Auch abends hatten wir einen wunderschönen Sonnenuntergang. Poste den Sonnenuntergang evtl morgen 😉