Tag 28, den 28.10.2017

Der Tag began heute ziemlich stressig.
Ich stand um halb 10 auf ging in die Küche und hab was gegessen. Danach bin ich in mein Zimmer gegangen, hab das Licht angemacht und was sehe ich da: Ameisen!
Ich hatte in meinem Zimmer Ameisen. Hab sofort Monika geholt und wir haben dann alle Ameisen vernichtet mit so nem spray. Des war echt nicht so toll. Ich hab meine Ahnung warum die da auf einmal waren aber jetzt sind die alle weg und kommen hoffentlich nicht mehr.
Aufjedenfall um halb 12 fuhr mich Monika zur Moll denn bei mir ist heute Shoppen angesagt! Also bin ich einkaufen gegangen und hab mir was coole und schickes gekauft.
So gegen halb 4 holte mich Monika wieder ab und bin dann mit ihr lebensmittel einkaufen gegangen! Und da fiel mir auf das die Leute ihre Einkaufswagen einfach irgendwo hinstellen, egal wo. Kann halt mal sein das so einpaar einkaufswägen auf einem Parkplatz stehen! Interessant. Naja und wenn man an der Kasse steht, stehen da immer zwei Personen. Einer der kassiert und einer der packt für dich die Sachen in die tüte! In Deutschland muss man das alles selber machen außer das kassieren.
Ach ja und man kann auch des alles selber machen. Da gibt es dann so 3 stände da kannst du hin und selber deine Sachen abkassieren und so aber das machst du eigentlich immer nur wenn man wenig Sachen hat! Und das gibt es in Deutschland auch nicht!

Abends dann hab ich Monika geholfen beim kochen. Es gab nudeln mit fleischbällchen!
Nach dem Essen sind Monika und ich wieder mit dem Hund raus und nach dem wir mit ihm gespielt haben sind wir hoch und haben einen Film angeschaut. Der war echt cool der Film.

Das Wetter war heute nicht ganz so warm aber es war trotzdem voll gut sowie der Tag! 🙂