Tag 14, den 14.10.2017

SCHAFFA, SCHAFFE HÄUSLE BAUA!!!

Das war das Motto für den Tag!

Auf dem Bild sieht man die Gruppe mit der ich zusammen in Mexiko war. Außer die ganz rechts, das ist die Familie die in das Haus einzieht. Diese Familie hilft uns das Haus zu bauen.

So wir haben dann heute angefangen zu Bauen und ihr könnt euch wieder denken wie es ausgesehen hat : genau, ich tat so als hätte ich was zu tun aber in Wirklichkeit drückte ich mich vor der Arbeit. Aber um euch zu beruhigen: ich war nicht so faul wie immer. Ich habe schon etwas gemacht. Habe paar Nägel reingehämmert, habe Sachen gehoben und habe Holzstangen weiß angemalt. Und das war meine Arbeit für heute!

Das Haus ist noch nicht ganz fertig aber alle 4 Wänden stehen und es hat Fenster. Das Dach ist noch nicht fertig sowie die Tür. Morgen machen wir den Rest! Um 6 sind wir heim und sind duschen gegangen. Danach sind wir Essen gegangen.

Die Gemeinschaft heute war sehr witzig. Ich habe ein paar Leuten deutsch beigebracht. Es war witzig aber auch echt niedlich wie die sich angestrengt haben es richtig zu sprechen.